Logo der Stiftung Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not
Stiftung Kinderzukunft - Angaben zum Spendenkonto

Nach dem erfolgreichen Weihnachtspäckchen-Projekt im Dezember 2013 unterstützt die cosnova GmbH die Kinderzukunft erneut. Das Kosmetikunternehmen hilft der Kinderzukunft beim Aufbau und der Durchführung der neuen Ausbildungszweige Kosmetik sowie Pediküre & Maniküre im Kinderdorf „Satul de Copii“ in Rumänien. Neben einer monetären Unterstützung werden dem Kinderdorf auch persönliche Ressourcen sowie diverse Sachgüter des Unternehmens zur Verfügung gestellt.
Cosnova finanziert die Kosten für Schulungspersonal, Ausstattung mit Geräten und Produkten sowie die Vorbereitung von geeigneten Räumen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Frauen aus dem rumänischen Kinderdorf der Kinderzukunft sowie aus der Umgebung. Die Kurse garantieren staatlich anerkannte Berufsausbildungen. Die jungen Menschen sind so in der Lage, ein eigenes Einkommen zu erzielen. Die Ausbildungsdauer liegt bei drei bis sechs Monaten. Den ersten Ausbildungskurs für den Bereich Maniküre & Pediküre haben am Jahresanfang bereits zehn Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen. Eine Absolventin hat bereits eine Anstellung in der Stadt erhalten. Anfragen für einen Folgekurs sind zahlreich eingegangen. Der erste Kurs für „Kosmetik“ wird derzeit von 14 Teilnehmern besucht und endet am 13. Mai 2015.
„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von cosnova. Das großzügige und vorbildliche unternehmerische Engagement macht es möglich, über mehrere Jahre hinweg unseren Jugendlichen im rumänischen Kinderdorf neue Ausbildungskurse anzubieten. Sie erhalten auf diese Weise eine gute berufliche Perspektive. Unternehmen wie cosnova als Kooperationspartner wünschen wir uns für die Kinder gerne mehr“, sagte Hans-Georg Bayer, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Kinderzukunft.    
Im rumänischen Kinderdorf besteht bereits eine weitere Zusammenarbeit mit einem Unternehmen. Seit 2006 unterstützt Intercoiffure Mondial die Stiftung Kinderzukunft im Rahmen des Charity-Programms „Education für Life“. 2008 weitete die Vereinigung von Profi-Friseuren ihr Engagement auf das Kinderdorf in Bosnien und Herzegowina aus. Intercoiffure unterstützt die beiden Friseur-Ausbildungswerkstätten sowohl finanziell als auch personell.  

 


dzi spendensiegel
Deutsches Zentralinstitut
für soziale Fragen (DZI)

Geprüft + Empfohlen

 

Transparente Zivilgesellschaft

 

Stiftung des Jahres 2009



Stifter gesucht

Mehr erfahren Sie hier...


Link zu unserer Facebook-ProfilseiteLink zu Videos der Kinderzukunft auf YouTube