Auszug aus Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not - Druckansicht

Soziales Engagement wird bei Burger King schon immer großgeschrieben.
Das kommt auch der Stiftung Kinderzukunft zugute. Besonders engagiert zeigt sich Franchise-Unternehmer Gerd Lehnert. Er unterstützt die Stiftung durch eine Spendendosen-Sammlung in den Burger King-Filialen in Lauterbach, Büdingen, Hanau und Gelnhausen. Seit August 2009 konnten 40 000 Euro Spenden aus dieser Aktion eingenommen werden.
„Alle Bevölkerungsschichten beteiligen sich an der Sammlung und werfen Wechselgeld in Form von Münzen, aber auch Scheinen ein“, sagte Lehnert. Kürzlich beobachtete der 63-Jährige  einen jungen Mann, der zusätzlich zum Wechselgeld einen Schein in eine Spendendose warf. Auf Lehnerts Frage, warum er so großzügig sei, antwortete dieser, dass er aus der Nähe der Gemeinde Lukavac im Kanton Tuzla in Zentralbosnien stamme. Dort, wo sich auch das bosnische Kinderdorf „Selo Mira“ befinde. Er schätze die Arbeit des Kinderdorfs sehr hoch ein und werte diese als sehr erfolgreich. Das vorbildliche Engagement der Stiftung wolle er unterstützen.
Laut Lehnert nutzen viele Kunden von Burger King die Sonderangebote und spenden das Wechselgeld. Im Turnus von etwa sechs Wochen bringt Lehnert das gespendete Geld direkt zur Stiftung nach Gründau, wo es von der zuständigen Mitarbeiterin der Kinderzukunft bei einem ortsansässigen Geldinstitut eingezahlt wird.
„Ich bin Familienvater, habe eine Tochter und einen Enkel und wohne in Gelnhausen. Die regionale Unterstützung ist mir wichtig“, sagte Lehnert. „Besonders lobenswert findet er die Tatsache, dass das Geld zu 100% bei den Kindern vor Ort ankommt, weil die Stiftung Kinderzukunft ihre Verwaltungskosten aus ihrem Stiftungskapital selbst finanziert.“  Auch zukünftig soll die Spendendosen-Sammlung fortgeführt werden. Lehnert betrieb bis 1998 die Gaststätte „Pali Disco-Club“ in Gelnhausen und wurde in Folge Franchise-Unternehmer bei Burger King.
Die einstige Goy & Lehnert Fast Food GmbH wurde zum 30. Juni 2014 auf die beiden  Gesellschaften Goy Systemgastronomie GmbH und Lehnert Systemgastronomie GmbH übertragen.  Die Filialen in Lauterbach, Büdingen, Hanau und Gelnhausen gehören zur Lehnert Systemgastronomie GmbH, die Filialen in Dietzenbach, Dieburg und zwei Filialen in Aschaffenburg zur Goy Systemgastronomie GmbH.