Auszug aus Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not - Druckansicht

Zum traditionellen Grillfest hatte am vergangenen Montag die Stiftung Kinderzukunft ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen fand die Feier, wie in den vergangenen Jahren, auf dem Gelände der Naturfreunde Langenselbold statt. Heinz-Werner Binzel, Vorstandsvorsitzender der Kinderzukunft, begrüßte die Ehrenamtlichen und bedankte sich für ihren unermüdlichen Einsatz. Er betonte, welch unverzichtbaren Beitrag die Helfer mit ihrem Engagement für die Stiftung leisten, um Kindern in Not nachhaltig helfen zu können.
Anschließend bereitete ein routiniertes Grillteam für die Gäste leckere Steaks und Würstchen zu. Dazu gab es selbstgemachten Salat, eine vom Meddeler Bäcker gespendete Brotvariation sowie kühle Getränke. Für den „süßen Abschluss“ sorgte die Stadtbäckerei Lindenmayer mit ihren gespendeten Kuchenplatten. Mitarbeiter der Stiftung und Ehrenamtliche verbrachten gemeinsam eine gesellige Zeit mit guter Stimmung und großem Appetit. Dabei waren allseits die gemeinsame Freude an der Hilfe für Kinder in Not und der gute Teamgeist in der Stiftung zu spüren.