Auszug aus Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not - Druckansicht

Wandern und Gutes für Kinder tun!

Am 20. August findet erstmalig die besondere Erlebniswanderung Spessart 50 mit Start und Ziel in Bad Orb statt. Auf 50 Kilometern durchqueren Wanderbegeisterte den facettenreichen Naturpark Spessart und passieren dabei Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen der Region.

Im Rahmen der Charity-Partnerschaft zwischen der Stiftung Kinderzukunft und der Spessart 50 ist es ab sofort möglich, sich zum Mitwandern im Team der Kinderzukunft anzumelden. Fünf Euro der Anmeldegebühr kommen so der Stiftung Kinderzukunft zugute. Mit diesem Geld realisiert die Kinderzukunft Projekte, die Not leidende Kinder in Guatemala, Rumänien sowie Bosnien und Herzegowina direkt unterstützen und deren Lebenssituation entscheidend verbessern.

Die Wanderer des Teams Kinderzukunft starten gemeinsam mit einem eigenen Startschuss. Dieser Start wird moderiert von Karl Eyerkaufer, Landrat a. D. sowie Botschafter und Beiratsvorsitzender der Stiftung Kinderzukunft.

Es ist möglich, die 50 km lange Strecke allein, in einem 2er- oder 4er Team zurückzulegen. Menschen, die gern eine Teilstrecke wandern möchten, aber nicht genügend Mitstreiter für eine eigene Staffel zusammenbekommen, können sich bei der Stiftung Kinderzukunft über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Hier wird dann versucht, im Rahmen einer Staffel-Börse Wanderer zusammenzubringen.

Die Startgebühr beträgt für die Einzelteilnahme 50 Euro, für Zweierstaffel 90 Euro, und für Viererstaffel 155 Euro. Ein Anmeldeformular für das Team der Kinderzukunft steht ab sofort auf www.kinderzukunft.de/aktuell zum Herunterladen bereit.