Auszug aus Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not - Druckansicht

Kindern die Chance auf ein besseres Leben zu geben, heißt zuallererst, ihren Lebensunterhalt sicherzustellen.

Durchschnittlich 300 Euro braucht es, um ein Kind einen Monat lang in unseren Kinderdörfern zu versorgen. Mit diesem Geld kommen wir für Obdach, Lebensmittel, Kleidung, medizinische Betreuung sowie Schul- und Berufsausbildung für die Kinder auf.

Daher ist eine Geldspende, einmalig oder regelmäßig, der wichtigste und einfachste Weg, diesen Kindern zu helfen.

Jetzt spenden!