Logo der Stiftung Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not
Stiftung Kinderzukunft - Angaben zum Spendenkonto

Kinderpatenschaft

Als Pate haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen zwei Kinderpatenschaften: Mit 35 Euro stellen Sie die Grundversorgung eines bedürftigen Kindes für einen Monat sicher und können es auf seinem Weg in eine menschenwürdige Zukunft begleiten. Mit 300 Euro ermöglichen Sie die komplette Unterbringung, Versorgung und Betreuung eines Kindes für einen Monat. Selbstverständlich können Sie auch je einen höheren Betrag beliebig selbst festlegen.

Neben der finanziellen Absicherung ist natürlich auch die menschliche Zuwendung sehr wichtig für die Kinder. Wenn Sie sich für eine Kinderpatenschaft bei der Kinderzukunft entscheiden, haben Sie, wenn Sie möchten, die Gelegenheit, persönlichen Kontakt zu Ihrem Patenkind aufzunehmen. Ein Brief ist die einfachste Form und lässt die Kinder wissen, dass sich jemand um sie persönlich sorgt und an sie denkt. Wir unterstützen Sie dabei durch den Einsatz ehrenamtlich tätiger Übersetzer.

Auch Besuche sind möglich. Jedes Jahr organisieren wir Projektreisen, die den Besuch der Kinderdörfer ermöglichen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Patenkind persönliche Geschenke zukommen zu lassen. Im Rahmen unserer Weihnachtspäckchen-Aktion bieten wir eine kostenlose Transportmöglichkeit in unsere Kinderdörfer in Rumänien sowie Bosnien und Herzegowina an.

 

 Jetzt Pate werden!

 

 Dorfpatenschaft

Um den Betrieb eines Kinderdorfs und der verschiedenen Einrichtungen wie Kindergarten und Lehrwerkstätten aufrechtzuerhalten, brauchen wir regelmäßige Einnahmen. Mit einer Dorfpatenschaft helfen Sie, die Existenz des Kinderdorfs zu sichern. Bereits 35 Euro monatlich tragen dazu bei. Selbstverständlich können Sie auch einen höheren Betrag beliebig selbst festlegen.

Jetzt Dorfpate werden!

 


dzi spendensiegel
Deutsches Zentralinstitut
für soziale Fragen (DZI)

Geprüft + Empfohlen

 

Transparente Zivilgesellschaft

 

Stiftung des Jahres 2009



Stifter gesucht

Mehr erfahren Sie hier...

 

 

 

Patenschaften


Link zu unserer Facebook-ProfilseiteLink zu Videos der Kinderzukunft auf YouTube