Logo der Stiftung Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not
Stiftung Kinderzukunft - Angaben zum Spendenkonto

Direkt zum TV Beitrag des Hessischen Rundfunks

Direkt zum TV Beitrag von RTL Nord

Liebe Interessenten und Teilnehmer an der Weihnachtspäckchen-Aktion 2021,

der Sammelzeitraum ist zu Ende und die Päckchen gehen nun auf die Reise. Manche werden noch bis Mitte Dezember bei Sammelstellen abgeholt, andere sind schon auf dem Weg in die Zielländer. Die Anzahl der Päckchen überwältigt uns jeden Tag aufs Neue. Wir freuen uns schon auf die vielen strahlenden Gesichter der Kinder und sind gespannt auf die finale Zahl, die wir dieses Jahr in unsere Zielländer schicken dürfen zu Kindern, die in Armut oder Krankheit aufwachsen. 

Zwei Fernsehsender haben in diesem Jahr über unsere Aktion berichtet. Die Beiträge finden Sie hier:

  • In Frankfurt begleitete der Hessische Rundfunk eine unserer Abholtouren am vergangenen Dienstag.
    Sie finden den Beitrag in der Mediathek. maintower vom 02.12.2021 | ARD Mediathek       Ab Minute 18:30 geht es los. 
  • In Hamburg besuchte der RTL Nord drei unserer Sammelstellen. Den Beitrag finden Sie hier.

Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen.

Ihr 

201216 Team der Stiftung Kinderzukunft

 

Alles auf einen Blick: 

 

 2021 08 25 Icons Social Media

Worum es bei der Weihnachtspäckchen-Aktion geht

Viele Kinder dieser Welt wissen nicht, was es heißt, persönliche Geschenke zu bekommen, da sie zusammen mit ihren Familien in äußerst ärmlichen Verhältnissen leben. Solchen Kindern wollen wir zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten. Wir sammeln die Päckchen ein und bringen sie in Lkws nach Bosnien und Herzegowina, Rumänien sowie in die Ukraine. Dort verteilen wir sie an Mädchen und Jungen in Waisenhäusern, Kliniken, Schulen und Kindergärten, aber auch in Elendsvierteln der Städte und Dörfer. Viele Tausend Menschen aus ganz Deutschland beteiligen sich jedes Jahr an der Aktion. Bei der Logistik helfen viele Ehrenamtliche, Firmen veranstalten intern Päckchenpack-Tage und/oder übernehmen die Transportkostenbeteiligung für die Päckchen ihrer Mitarbeiter, andere unterstützen mit einem Gabelstapler oder Druck-Erzeugnissen.

„Es wird einem warm ums Herz, wenn wir sehen, dass die Kinder für einen Moment ihre Sorgen vergessen und sich nur unbändig über ihr Weihnachtspäckchen freuen“,
sagt Cristian Popescu, Leiter unseres Kinderdorfs und verantwortlich für die Verteilung in Rumänien.

 

20 09 03 BildergalerieWeil Bilder mehr sagen als 1000 Worte

Hier geht es zu den Bildern der Geschenkübergaben 2019 und 2020

  

 

Was andere über unsere Aktion sagen

TV, Radio, Publikumszeitschriften und Tageszeitungen berichten in der Vorweihnachtszeit gerne über unsere Aktion, das Engagement unserer Helfer und Unterstützer und vor allem über die Freude, die die Geschenke bei den Kindern auslöst. Eine Auswahl finden Sie hier:

 

20 09 03 hr Logo

Der HESSISCHE RUNDFUNK begleitete 2020 unsere Abholtour im Raum Darmstadt und war 2019 bei der Projektreise in Rumänien dabei.
Dieser berührende Film erreichte uns aus der Ukraine im letzten Jahr.

 


20 09 03 Zeitung

Die Presseartikel von Bild der Frau aus dem Jahr 2019 und eine Auswahl von Artikeln, die in der Tagespresse erschienen sind.

 

20 09 03 Mikrofon 1

Das Radiointerview von Antenne Frankfurt mit unserem geschäftsführenden Vorstand Hans-Georg Bayer.

  

 

Packen Sie Päckchen und machen Sie unsere Aktion bekannt, indem Sie darüber reden und unsere Beiträge auf Social Media teilen.

20 09 04 Bescheren Sie

  

Die Transportkostenbeteiligung bequem und sicher bezahlen.

Um das Lagern und Transportieren der Päckchen sowie Benzin-, Maut- und Versicherungskosten zu finanzieren, rufen wir zu einer freiwilligen Transportkostenbeteiligung von 3 Euro auf. 
2021 08 23 WPA Barcode zur ich spende Seite

Um die Zahlung zu vereinfachen und direkt von den Sammelstellen aus zu ermöglichen, haben wir einen Barcode auf dem Aktionsposter und dem Flyer integriert. Dieser führt direkt zu unserer Spendenseite, von wo aus man per Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal bezahlen kann. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, können Sie das im Prozess einfach vermerken.
So funktioniert es: Smartphone im Kameramodus auf den Barcode richten, das Smartphone erkennt die Webseite und fragt, ober sie im jeweilig installierten Browser geöffnet werden soll. Einfach die Meldung anklicken, Daten eingeben und die Spende geht bei uns ein. Wir sagen Danke!

 

Als Sammelstelle Multiplikator für die Weihnachtspäckchen-Aktion sein

Informieren, Beraten, Geschenke annehmen, jeder kann Sammelstelle sein: Privatpersonen, Kinder­gärten/Kitas/Schulen oder Unternehmen. Vor der Entscheidung sollten Sie zwei Dinge überlegen: Haben Sie ausreichend Platz, um Päckchen zu lagern und haben Sie im November Zeitfenster, in denen Sie Päckchen annehmen können? Wenn Sie beide Fragen mit ja beantworten, dann kann es auch schon losgehen. Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und an uns zurücksenden.

Insbesondere im ersten Jahr empfiehlt es sich, Werbung zu machen, damit die Menschen im Umfeld von der Aktion erfahren. Denn am meisten Spaß macht es, wenn auch viele Päckchen zusammenkommen. Gerne können Sie auch der Redaktion Ihrer Regionalpresse Ihr Engagement schildern. Hintergrundinformationen und Bilder, die Sie weiterleiten können, lassen sich von unserer Webseite herunterladen. Allgemeinen Pressemitteilung

Als Unternehmen teilnehmen, vom Sympathiewert der Aktion profitieren und Mitarbeiter begeistern

2021 08 23 Unternehmen Päckchen


Bei den meisten Fällen unserer Unternehmensteilnehmer ging die Initiative ursprünglich von einem Mitarbeiter aus. Ist die Entscheidung zur Teilnahme einmal gefallen, steckt die Begeisterung Kollegen von der Poststelle bis zur Geschäftsführung an, sodass sich viele Unternehmen seit mittlerweile etlichen Jahren beteiligen.
 

 

Welche Informationen bei dem Gespräch mit dem Chef hilfreich sind:

  • Die Aktion ist kostenlos
  • Der hohe Sympathiewert hat einen Abstrahleffekt auf das Unternehmen
  • Förderung von Gemeinschaftsgefühl und Stärkung der Mitarbeiterbindung
  • Das Unternehmen kann sein Engagement in der internen Kommunikation, Social Media, PR oder seiner Werbung sichtbar machen
  • Man ist Teil einer echten Weihnachtsgeschichte
  • Es werden Kinder beschenkt, die zum Teil so arm sind, dass sie sonst keine Geschenke bekämen
  • Hier können Sie unsere Kurzinformationen zur Aktion herunterladen

Und auf die Frage, warum es gerade die Weihnachtsaktion der Stiftung Kinderzukunft sein soll, helfen die folgenden Argumente:

  • Christine Lambrecht, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist die Schirmherrin
  • 26 Jahre Erfahrung bei der Durchführung
  • Kinderdörfer und zuverlässige Partnerorganisationen in den Projektländern stellen sicher, dass die Päckchen bei den Bedürftigsten ankommen
  • Ab 50 Päckchen werden die Päckchen auf Wunsch abgeholt

Unternehmensteilnehmer mit Sammelstelle 2020

2020 11 12 Wir sind dabei 3


Der Umfang, in dem sich Unternehmen bei der Weihnachtspäckchen-Aktion beteiligen, ist unterschiedlich und kann auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten werden. Unternehmen haben die Möglichkeit, Päckchen intern zu sammeln oder als öffentliche Sammelstelle zu fungieren. Manche Unternehmen unterstützen das Engagement ihrer Mitarbeiter und übernehmen für sie die 3 Euro Transportkostenbeteiligung pro Päckchen, zu der wir aufrufen. Andere spenden für den Transport oder finanzieren gleich einen Lkw in eines unserer Zielländer. 

Packtage organisieren

Oft werden von Mitarbeitern oder Auszubildenden Packtage organisiert. Dann werden Geschenkpapier und -bänder in Firmenfarben gekauft, Einkaufslisten geschrieben, abgearbeitet und an einem angekündigten Tag werden gemeinsam Päckchen gepackt. Die selbstgebackenen Plätzchen der Kollegin mit dem Backtalent werden dann nicht immer nur verpackt, sondern auch verspeist. Es wird fernab vom Tagesgeschäft zusammen gelacht, sich ausgetauscht und in manchem Fall auch ein Gläschen vorweihnachtlicher Sekt verköstigt. In Foyers, Schaufenstern und Büros stapeln sich dann dekorativ die Geschenke, bis sie von Kollegen zu uns gebracht oder von unseren ehrenamtlichen Helfern abgeholt werden.

Als Einzelhandelsunternehmen eine Sammelstelle anbieten

Mit der Weihnachtspäckchen-Aktion reichern Sie Ihr Wintergeschäft mit einer neuen, durchweg positiven, emotionalen Komponente an. Sie machen mit Postern und Flyern in Ihrem Geschäft auf die Aktion aufmerksam. Und sammeln mit Ihren Kunden gemeinsam Weihnachtspäckchen. Viele berichten auf ihren Social-Media-Kanälen und über ihre Pressekanäle über ihr Engagement und machen unsere Aktion dadurch noch bekannter. Wir freuen uns darüber, denn jedes Teilen, jeder Zeitungsartikel bringt neue Unterstützer und Päckchen-Packer und lässt noch mehr Kinderaugen strahlen. 

Als Schule, Kindergarten oder Kita Kindern und Jugendlichen soziales Engagement näherbringen 

Empathie, Mitgefühl und Spaß an sozialem Engagement – das fördert die Weihnachtspäckchen-Aktion. Das Elend der Kinder in Osteuropa ist oftmals unvorstellbar. Abstrakte Sachverhalte werden für Kinder und Jugendlichen mit der Teilnahme an unserer Aktion erlebbar und machen den Unterricht lebendig. Lehrer und Erzieher nutzen deshalb gerne Bilder und Filme unserer Aktion für ihren Unterricht.

 

Fahrer und Beifahrer für unsere Abholtouren gesucht

Leider hält uns Corona auch 2021 weiterhin in Atem. Wir brauchen deshalb wie im letzten Jahr besonders viele Fahrer, und am besten gleich mit Beifahrer. Wenn Sie im Zeitraum 26.11.-14.12. Zeit dafür einplanen können und möchten, zögern Sie nicht, sich zu melden. Gerne mit Beifahrer aus Ihrem Haushalt, zum Beispiel Ehepartner, Kinder oder erwachsene Enkelkinder. Die Touren starten in der Regel um 8 Uhr und gehen 3-4 Stunden, in Ausnahmefällen auch länger. Ein Mindestalter von 25 Jahren ist aufgrund der Mietbestimmungen unserer Fahrzeuge Voraussetzung. Fahrzeuge werden gestellt. Es reicht ein normaler Pkw-Führerschein. Nicht nur, aber besonders junge Leute ab 25 Jahren möchten wir mit diesem Aufruf ansprechen. Rufen Sie an 06051/4818-23 oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In einem Praktikum Einblick in unsere Arbeit gewinnen

In unserem kleinen Team sind die Wege kurz, die Aufgaben vielfältig und jede Hand wird gebraucht. Auf diese Weise bekommen Praktikanten einen guten Einblick in die Praxis und die Herausforderungen des beruflichen Alltags in einer Stiftung. Man nimmt an Sitzungen teil, schreibt Pressemeldungen, erarbeitet Mailings, textet für die Website, erstellt Social-Media-Posts und wertet Maßnahmen aus.

Besonders viel Einblick und eine ganze Menge an Praxis im Projektmanagement erhält man bei einem Praktikum von Oktober bis Dezember, denn da geht es in der Stiftung richtig rund. Sina erinnert sich in ihrem Praktikumsbericht an ihre Zeit während der Weihnachtspäckchen-Aktion 2020 und gewährt uns einen Einblick in ihre Arbeit.

Sie sind interessiert an einem Praktikum im oben beschriebenen Bereich oder in einem unserer Kinderdörfer? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


dzi spendensiegel
Deutsches Zentralinstitut
für soziale Fragen (DZI)

Geprüft + Empfohlen

 

Transparente Zivilgesellschaft

 

Stiftung des Jahres 2009



Stifter gesucht


Link zu unserer Facebook-ProfilseiteLink zu Videos der Kinderzukunft auf YouTube